• 2016 tookone gewinnt erste Investoren

    Wir haben die ersten Beteiligungsverträge mit einem Privatinvestor aus Deutschland unterzeichnet. Die Investition dient in erster Linie als Eigenkapitalstärkung der Gesellschaft, welche für die aufbauende Finanzierung nötig ist.
  • 2015 Finanzierungsmöglichkeiten wurden gefunden – doch nur mit Eigenkapital

    Da wir die Führung in unserem Unternehmen nicht vollständig abgeben möchten und unseren Investoren Sicherheit und eine Rendite garantieren möchten, haben wir gemeinsam mit Finanzierungsspezialisten aus dem Raum München, gute alternative Finanzierungsmöglichkeiten für unser Unternehmen aufgestellt. Denn um die Mehrheitsanteile unserer Gesellschaft behalten zu können und um Investitionsmittel zu akzeptablen Bedingungen zu erhalten benötigen wir ausreichend Eigenkapital. Sind Sie an einer Beteiligung interessiert? Eine hohe Rendite können wir garantieren. Zusätzlich sind wir in der Lage, das uns zur Verfügung gestellte Eigenkapital, je nach Investitionshöhe, werthaltig und vollständig zu besichern.
  • 2014 Auf der Suche nach der passenden Finanzierung

    Bei der großen Auswahl an Finanzierungsmöglichkeiten auf dem Markt mussten wir uns erstmal einen Überblick verschaffen. Das wichtigste dabei war, die passende und richtige Finanzierung sowie Finanzierungsspezialisten zu finden. Daher haben wir uns unterschiedliche Erfahrungen, Meinungen und zusätzliches Fachwissen angeeignet und vor allem von externen Beratern eingeholt. Somit konnten wir die Rahmenbedingungen zukunftsorientiert festlegen. Denn wer legt sich gerne selbst Steine in den Weg?
  • 2013 Das Unternehmen wurde gegründet und der Unternehmensname wurde rechtlich geschützt

    Das Unternehmen heißt ab diesem Zeitpunkt „tookone“ und wurde als GmbH gegründet. Der Name tookone wurde aus dem Englischen abgeleitet und ist eine Abwandlung von „take“(nehmen) und „one“(eins). Der Slogan „all in one – tookone“ beschreibt das geplante Produktangebot für unsere Kunden am besten. "alles in einem – Nimm eins".
  • 2013 Management Team wurde erweitert

    Das Management Team wurde 2013 um Ibrahim Kiliglioglu und Sven Fäßler, zwei wichtige Führungspersonen für das Unternehmen, erweitert. Sven Fäßler ist für die Leitung der Informatik (Entwicklung u. Programmierung) zuständig. Ibrahim Kiliclioglu ist für die Leitung des Vertriebs und dem anschließenden Support unserer Kunden zuständig. Durch die Erweiterung des Managements wurden die Planungen in den Bereichen Informatik, Marketing, Vertrieb und Support effizienter und zugleich mit Fachwissen untermauert. Zusätzlich haben die effizienteren Planungen die Produktivität, Rentabilität und besonders die Wettbewerbsfähigkeit signifikant beeinflusst und verbessert.
  • 2010 Planungsarbeiten haben begonnen

    Die Idee war bereits gefunden, denn wer kennt das Problem nicht? Sie möchten einen Dienst oder Service im Internet Nutzen, können sich aber nicht für einen Dienst entscheiden, denn jeder Dienst bietet Ihnen andere Vorteile.
    Die Idee: Ein all-in-one Produkt welches die Vorteile von bestehenden Anbieter vereint. Ihnen sowohl Intelligenz als auch Innovation bietet und zugleich günstig und so einfach ist, das es jeder Bedienen kann. Zusätzlich verschmelzen wir die unterschiedlichen Dienste miteinander damit Sie die Synergieeffekte effektiv nutzen können. Denn Sie werden bereits heute auf mehrere digitale Dienste angewiesen sein um Ihre Bedürfnisse vollständig befriedigen zu können.
    Daher haben wir uns als Ziel gesetzt, einen einfachen und intelligenten all-in-one Dienst überall auf der Welt zur Verfügung zu stellen. Die passenden und benötigten Verbindungen zu vermitteln sowie zur richtigen Zeit die passenden Informationen zu liefern und diese zu organisieren. Und das nur mit einer sicheren, verschlüsselten Datenübertragung und Datenspeicherung. Denn die Daten sind die Rohstoffe der Zukunft, deswegen entwickeln wir nur Lösungen die dieses wertvolle Kapital unserer Kunden schützen werden.